Beratungsangebote

Beratungsteam

Wir sind für Sie da:

Frau Fischer-Kulow, Frau Holzmann, Herr Korczak, Herr Peters, Frau Pleimann, Frau Schrader

Was sind unsere Angebote?

Wir unterstützen bei allen Problemen, die Auswirkungen auf den Schulbesuch haben, wie z.B.

  • persönliche Probleme
  • Schwierigkeiten im Ausbildungsbetrieb
  • Konflikte mit Mitschüler/innen, Lehrer/innen, Ausbilder/innen, Familie, Freunde, …
  • finanziellen Problemen
  • Wohnsituation

Wie arbeiten wir?

  • Einzelgespräche
  • Moderation von Konfliktgesprächen
  • Kontaktherstellung zu anderen helfenden Einrichtungen

Unsere Beratungsprinzipien

  1. Vertraulichkeit
    Alles, was uns in der Beratung mitgeteilt wird, behandeln wir selbstverständlich vertraulich.
  2. Neutralität
    Als Beratungsteam sind wir ein Teil des Systems Schule. Wir sind dennoch offen für verschiedene Sichtweisen aller an Problemen Beteiligten. Das bedeutet: Wir ergreifen keine Partei, bewerten nicht und wahren somit eine neutrale Position.
  3. Freiwilligkeit
    Beratung kann nur funktionieren, wenn jemand bereit ist, die Beratung anzunehmen und sich aktiv auf den Beratungsprozess einzulassen. Wir wünschen uns deshalb, dass die Ratsuchenden freiwillig zu uns kommen.
  4. Hilfe zur Selbsthilfe
    Wir unterstützen Ratsuchende bei der Entwicklung eigener Lösungsmöglichkeiten. Da diese für jeden Menschen individuell verschieden sein können, bieten wir bewusst keine schnellen Ratschläge oder fertige Lösungen an.

Kontakt

  • Sprechzeit für Terminabsprachen Raum 057b: Mo - Fr 9.30 - 9.50 Uhr
  • Briefkasten: neben dem Raum 057b
  • E-Mail: beratungsteam@bs06.de

Bitte nennen Sie Ihren Namen, Klasse, Telefonnummer, Beratungsthema.

Lerncoaching

Kennen Sie das ...?

…immer zu wenig Zeit zum Lernen?
…Stress vor Klassenarbeiten?  …Prüfungsangst?
…Konzentrationsprobleme?
…keine Lust zum Lernen?
…Stress im Unterricht?

oder
Sind Sie einfach unzufrieden mit Ihren Lern-Ergebnissen?

oder
Schieben Sie wichtige Lern-Aufgaben vor sich her?

oder
brauchen Sie Unterstützung bei der Klärung eines anderen wichtigen Themas?

Lerncoaching kann helfen!

Lerncoaching ist eine professionelle Unterstützung rund um das Lernen, aber auch zu anderen Themen. Lerncoaching ist keine fachliche Nachhilfe und klassische Beratung!

Im vertraulichen Einzelgespräch sprechen Sie mit dem Lerncoach über Ihr Thema. Sie erarbeiten Ihre Ziele, planen Ihr Vorgehen und erproben Lösungswege und neue Methoden für bessere Lernerfolge.

Der Lerncoach begleitet Sie auf Ihrem Weg zum Erreichen Ihrer Ziele!

Ein Erstgespräch dauert ungefähr 45 Minuten. Bei Bedarf werden weitere Lerncoaching-Termine vereinbart.

Wie unterstützen wir Sie?

Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie

…Ihre Stärken entdecken,
…neue und bessere Lernstrategien entwickeln,
…Ihr Zeitmanagement optimieren,
…passende Lernhilfen finden,
…eventuell vorhandene Lernblockaden auflösen.

Sie können sich jederzeit direkt an uns wenden, um einen Termin zu vereinbaren.

Traudi Gründer: Waltraud.Gruender@bs06.de

Christian Hoffmann: Christian.Hoffmann@bs06.de

Annette Kemmling: Annette.Kemmling@bs06.de

Dirk Kuhn: Dirk.Kuhn@bs06.de

Alexandra Senn: Alexandra.Senn@bs06.de

Susanne Strebe: Susanne.Strebe@bs06.de

 

Sie können ebenfalls Ihre Kontaktdaten im Schulsekretariat oder bei Ihrer Klassenleitung in unseren Fächern hinterlegen lassen.

Stand: 09/2022

Respekt Coachin

Kim Dorfschmidt – Respekt Coachin – Ein Angebot des Jugendmigrationsdienstes (JMD)

Die Aufgabe der Respekt Coaches ist es, Möglichkeiten für die Schüler*innen der Kooperationsschule zu schaffen, sich mit der Vielfalt unserer Gesellschaft und einem angemessenen Umgang mit unterschiedlichen Meinungen, Haltungen und Lebenswelten auseinander zu setzen. Das übergeordnete Ziel ist es, die Schüler*innen in ihrer Persönlichkeit zu stärken und ihre Resilienz gegenüber Radikalisierungstendenzen gezielt zu fördern.

Seit August 2021 ist die BS06 die neue Kooperationsschule des Internationalen Bund im Bundesprogramm des Jugendmigrationsdienstes. Durch Gruppenangebote, die an den Bedarfen der Schule und der Schülerinnen und Schüler abgestimmt sind, wird die Rolle der Schule als essentieller Akteur in der Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft gestärkt. Die Angebote werden durch unsere Respekt Coachin Kim Stange selber durchgeführt und/oder finden unter der Anleitung ausgewählter Träger der politischen Bildung statt.

Das schulergänzende Angebot der Respekt Coaches beteiligt sich, neben der Initiierung und Durchführung von Gruppenangeboten, an der Arbeit und der Entwicklung schuleigener Strukturen und Netzwerke der Präventionsarbeit im Themenfeld Radikalisierung. Die Ergebnisse fließen passgenau in die Präventionsarbeit der Schule ein und stärken nachhaltig die politische Bildungsarbeit in den Schulen.

Themenschwerpunkte sind:

  • Persönlichkeitsstärkung
  • Empowerment
  • Kompetenzentwicklung
  • Wissensvermittlung

Weitere Informationen finden Sie im Flyer Respekt Coaches.

 

Kontaktdaten:

Kim Dorfschmidt

Internationaler Bund

Tel.: 0171-2191597

Mail: kim.dorfschmidt@ib.de